Interaktive Whiteboards
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #30965
      KBeckKBeck
      Teilnehmer

      Activdriver 5.18.19-0~Ubuntu~1804 lässt sich mit dem aktuellen Kernel 5.4x unter Ubuntu 18.04 nicht mehr installieren. Somit ist dann keine Verbindung zwischen Rechner und Activboard (500er Board) möglich.

      Ist eine neue Version geplant, die das Problem behebt? Zurzeit habe ich den Kernel 5.3 “eingefroren”, was aber keine Dauerlösung sein sollte.

    • #30994

      Hallo,

      vielen dank für die Anfrage.

      Wir arbeiten daran das es in den nächsten Update behoben wird, leider haben wir aktuell kein festes Datum wann das wird.

       

      Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

      Mit Freundlichen Grüßen,
      Abdullah Masud
      Promethean Technischer Kundendienst

       

    • #31022

      Hallo Herr Beck,

      als Umgehungslösung könnten Sie einen Windows-Rechner benutzen zum HID-Firmware-Upgrade – die Anleitung dazu finden Sie hier: https://www1.support.prometheanworld.com/de/article/?kb=1779

      Es sollte dann möglich sein, die Boards ohne den Treiber zu benutzen.

      Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen
      Alexandra Aviles
      Promethean Technical Support

    • #31077
      KBeckKBeck
      Teilnehmer

      Hallo Alexandra,

      vielen Dank für den Tipp, aber ist es den sicher, dass dann das Board danach unter Ubuntu 18.04 betrieben werden kann? Wurde das schon erfolgreich getestet? Könnte man die Firmware wieder zurücksetzen?

      Grundsätzlich ist es für unsere Schule keine Option, auf Windows-Clients umzusteigen. Solange ich nicht sicher sein kann, dass es funktioniert, warte ich auf die technische Problemlösung und bleibe beim Kernel 5.3. Wie ich gelesen habe, wird ja bereits an einer Version für Ubuntu 20.04 gearbeitet, da sollte das Kernelproblem ja dann auf jeden Fall behoben werden.

       

      Mit freundlichen Grüßen

    • #31095

      Hallo,

      vielen Dank für Ihre Antwort. Leider wurde diese Umgehungslösung nicht getestet also können wir die Leistungsfähigkeit nicht gewährleisten.

      Es ist möglich nach dem Update die Firmware wieder zurückzusetzen. Wir würden Ihnen die relevante Datei per Email zukommen lassen.

      Wir haben Ihnen eine Anleitung zum Abonnieren der Produktankündigungen per Email geschickt. Sobald Ubuntu 20.4 unterstützt wird, würden Sie sofort benachrichtigt.

      Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen

      Alexandra Aviles

      Promethean Technical Support

       

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.